Dr. Ing.
Margit Kahlert

Dipl. Ing.
Rüdiger Braun

Dipl. Biologe
Werner Haaß


Marktgasse 10

D-37213
Witzenhausen


Telefon:
05542 - 71321

Freiflächenplanung Friedhof Junkerberg – Göttingen

Freiflächenplanung

Im Auftrag der Stadt Göttingen

Der naturnahe Waldfriedhof Junkerberg in Göttingen dient auch der Naherholung . Für das ca. 30 ha große Gelände mit naturnahen Biotopen, einem Teich und Gehölzflächen wie auch Ackerflächen wurde ein Flächennutzungsplan erarbeitet, um die Erholungsfunktion zu stärken und eine ökologische Aufwertung zu erreichen. Folgende Ziele und Maßnahmen wurden umgesetzt:

 

  • die Erholungsnutzung und die stille Friedhofsnutzung wurden aufeinander abgestimmt.
  • Für Bereiche, die nicht als Friedhof genutzt werden sollen, wurde eine ökologische Aufwertung erlangt.
  • Für die zur Endwidmung anstehenden Flächen wurden sinnvolle Folgenutzungen entwickelt.
  • Bei der Gestaltung wurde neben dem Ziel der Naherholung auch das Thema der sakralen Nutzung aufgenommen und weitergeführt.
  • Ein strukturreicher Ortsrand wurde, z.B. durch Obstwiesen am Rande von Weende, etabliert.
  • Es wurden Vorschläge zur Optimierung der Wege und Wegeverbindungen erarbeitet.
  • Ruderale Bereiche (Gräben, Bach) wurden so gestaltet, dass sie erlebbar werden und sich mit den genutzten Friedhofsbereichen vernetzen.

 

Entwurfsplan

 

 

 

zurück

Seitenanfang