Dr. Ing.
Margit Kahlert

Dipl. Ing.
Rüdiger Braun

Dipl. Biologe
Werner Haaß


Marktgasse 10

D-37213
Witzenhausen


Telefon:
05542 - 71321

Gewässerbewertung

Sie möchten als Verantwortlicher einer Kommune oder eines Unternehmens wissen, welche Auswirkungen vorhandene oder geplante Einleitungen auf ihre Gewässer haben?

Sie planen im Zuge der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie eine strukturelle Aufwertung eines Fließgewässers und benötigen als Grundlage eine Bewertung der Gewässerstrukturen?

 

Gewässerbewertung

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen an:

  • Die Bewertung von Fließgewässern auf der Grundlage biologischer Untersuchungen.
  • Die Durchführung physikochemischer Untersuchungen.
  • Die Bewertung der Gewässerstruktur als Grundlage für Planungen zur morphologischen Aufwertung von Gewässern.
  • Die Erstellung limnologischer Gutachten zur Bewertung von Gewässern und Identifizierung von Belastungsfaktoren.

 

Aufgrund der Strukturgütekartierung von etwa 800 Fluss- und Bachkilometern für die Strukturgütekarte des Landes Hessen und biologischer Untersuchungen an etwa 300 Probestellen für das Hessische Landesamt für Umwelt und Geologie verfügt das Büro für Ingenieurbiologie und Landschaftsplanung über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Themenbereich "Gewässerbewertung".

 

Ausgewählte Referenzprojekte

 

Gewässerbewertung

aktuell

Gewässerstrukturkartierung Bayern im Rahmen der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie WRRL (seit 2014)

Im Rahmen der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) werden in den Bundesländern die Gewässer genauer erfasst und deren Strukturen bewertet. [mehr..]

 

Gewässerbewertung 

aktuell

„Chemisch – physikalische und limnologische Untersuchungen der Bauna“

Im Auftrag von Volkswagen AG – Werk Kassel in Baunatal

 

Gewässerbewertung

2012/2013

Gewässerstrukturkartierung Hessen im Rahmen der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie WRRL

Im Rahmen der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) werden in den Bundesländern die Gewässer genauer erfasst und deren Strukturen bewertet. [mehr..]

 

Gewässerbewertung

2010/2012

Makrozoobenthoserhebungen und physikochemische Untersuchungen in ausgewählten salzbelasteten hessischen Bächen (Solz, Sulzbach, Usa).

Im Auftrag des Hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie [mehr..]

 

Gewässerbewertung

2009/2012

Untersuchungen zur Auswirkung der Werraversalzung auf die Ökologie der Werraaue von Herleshausen bis Witzenhausen und von Breitungen bis Gerstungen.

Im Auftrag der K+S KALI GmbH

 

Gewässerbewertung

2005/2011

Makrozoobenthos-Untersuchungen in Fließgewässern Hessens im Zuge der Bestandsaufnahme der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie.

Im Auftrag des Hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie [mehr..]

 

Gewässerbewertung

1995/2012

Limnologische Untersuchung der Fulda sowie des Breitzbaches und der Solz bei Bad Hersfeld und Bebra, Limnologische Untersuchungen diverser salzbelasteter Nebengewässer der Werra in der Heringer Aue.

Im Auftrag der K+S KALI GmbH [mehr..]

 

 

 

zurück

Seitenanfang