Dr. Ing.
Margit Kahlert

Dipl. Ing.
Rüdiger Braun

Dipl. Biologe
Werner Haaß


Marktgasse 10

D-37213
Witzenhausen


Telefon:
05542 - 71321

Naturschutzgroßprojekt "Kellerwald-Region": Planungen zur Renaturierung von Fließgewässern im Nationalpark Kellerwald-Edersee.

 

Leistungen des Büros für Ingenieurbiologie und Landschaftsplanung: Entwurfsplanung, Ausführungplanung, Vergabe, Bauüberwachung

 

Renaturierung

Die Bäche des Nationalparks Kellerwald-Edersee sind sehr strukturreich und beherbergen aufgrund ihrer hohen Wasserqualität zahlreiche teils seltene Arten. In einigen Fließabschnitten sind in der Vergangenheit jedoch - vor allem im Bereich von Wegekreuzungen - Durchlässe in die Gewässer eingebaut worden, welche die biologische Durchgängigkeit erheblich beeinträchtigen.

 

Das Büro für Ingenieurbiologie und Landschaftsplanung hat im Auftrag des Naturparks Kellerwald-Edersee die Planungen und die Baubetreuung zur Wiederherstellung der biologischen Durchgängigkeit zahlreicher Gewässer im Nationalpark Kellerwald-Edersee übernommen. Erste Maßnahmen wurden bereits umgesetzt: Rohre und Uferbefestigungen wurden aus dem Bachbett entfernt, Dämme und Überführungen zurückgebaut. Die Maßnahmen verlangten ein sehr sensibles Vorgehen, das durch eine intensive fachliche Begleitung gewährleistet wurde. Wertvolle Lebensräume durften nicht beeinträchtigt werden. An Fließgewässern, die ausgewiesene Wanderwege und noch zu befahrene Wege kreuzen, wurden Furten mit Trittsteinen angelegt.

 

 

 

 

zurück

Seitenanfang